TrueLine-Messtechnik

 

 

  • Schnelle und flexible Umrüstung auf Werkstückvarianten (ca. 10 Minuten)
  • Dichtes Anreihen von Ø-Messstellen ohne Kröpfung (8 mm, 6 mm, 2 mm)
  • Messen nach dem Abbe‘schen Prinzip
  • Leichte Montage und Demontage
  • Extreme Steifigkeit in Messrichtung auch bei kleinsten Toleranzen
  • Schutz der Messtaster durch Integration in das Messelement und besondere Spanntechnik
  • Steigerung der Messpräzision
 


TrueLine-Messelement


Bei besonders präzisen Außendurchmessermessungen mit kleinen Toleranzen ist es häufig notwendig, die Messpunkte sehr nahe aneinander zu legen. Bisher war dies nur mit entsprechend gekröpften Antastelementen möglich.
Das patentierte REORG-TrueLine-Messelement lässt das Anreihen von Standardtastern im 8 mm, 6 mm bzw. 2 mm Abstand ohne Kröpfen zu.
Die Messpräzision wird erheblich gesteigert. Die Wiederholbarkeit bei Außendurchmessermessungen im Rahmen einer Messsystemanalyse nach Verfahren 1 liegt bei einer solchen Grundkonstruktion unterhalb 0,3 µm.

Die TrueLine-Messelemente sind einfach in Messvorrichtungen integrierbar, die von manuell bedienten bis hin zu automatischen Vorrichtungen mit Werkzeugmaschinenkorrektur reichen.

 

TrueLine-Messbaukasten für Wellen und Räder

Durch die ständige Verbesserung der spanenden Fertigungsverfahren, die Einengung der Toleranzen und Miniaturisierung der Werkstücke wird es immer schwieriger, lehrenfähige Messmittel zu erstellen.

Das REORG-TrueLine-Messelement bietet hier eine innovative Möglichkeit, diese Probleme in den Griff zu bekommen.

 

Vorteile

  • Einhaltung des Abbe’schen Prinzips* (bis auf 6 mm bzw. 8 mm Systemabstand ohne Köpfung, bei DoubleTrueLine bis auf 2 mm)
  • Erhebliche Steigerung der Messpräzision
  • Wiederholbarkeit nach Messsystemanalyse Verfahren 1 < 0 ,3µm möglich
  • Verwendung von Standardtastern mit 8 mm bzw. 6 mm Durchmesser
  • Verwendung von normalen 8 mm-Federkraft-Messtastern und/oder luftzustellenden Tastern möglich
  • Anzahl der Messstellen beliebig erweiterbar
  • Stabile Unterkonstruktion durch zwei 30 mm-Stahlwellen im Abstand von 250 mm
  • Länge des Systems durch Auswahl entsprechender Wellen anpassbar
  • Leichte Montage und Demontage der Messbrücken durch Rundklemmtechnik
  • Zusätzlich zu den Durchmesser-Messeinheiten sind zusteckbare Längenmesselemente verfügbar
  • Extreme Steifigkeit in Messrichtung, deshalb auch für kleinste Toleranzen geeignet
  • Höchster Schutz für die Taster durch vollkommene Einbettung im Tastelement
  • Schonende und richtungsstabile Spanntechnik für den Taster
  • Parallelausrichtung der Tastschneiden mit Feinverstellung im Tastelement
  • Verstellbare Einführhilfe zur optimalen Tastspitzenschonung
  • Integriertes Tasterkabelaufnahmesystem
REORG PROSPEKT FÜR TRUELINE-MESSTECHNIK
Impressum | Rechtliche Hinweise | Kontakt | ©2005 REORG GmbH